Glasflaschen für Wein

Eine Kollektion außergewöhnlicher Flaschen, die ein Kondensat aus Genuss und Schönheit, technischer Meisterschaft und Innovation sind und in Formen von einmaliger Eleganz daherkommen. Technik und Stil von höchstem Niveau, eine Qualität, welche die traditionellen Standards der Glasherstellung übersteigt.

Die breite Palette an Glasflaschen für Wein von Vetroelite besteht aus einer Auswahl an zuverlässigen und getesteten Produkten. Die Weinkultur, die in unserem Land tief verwurzelt ist, erfordert besondere Sorgfalt bei der Wahl der Abfüllung und der Konservierung des Produkts. Rot, Weiß, Rosé, Perlwein, limitierte Auflagen… jeder Wein hat seine eigenen Merkmale und Eigenheiten, die es zu erhalten gilt.

Die Wahl der richtigen Glasflasche ist also von grundlegender Bedeutung.

Glasflaschen für Wein: Formen, Größen und Arten von Modellen

Weinflaschen sind nicht alle gleich. Ihre physische Form kann sich je nach Art des Weins, den sie enthält, stark voneinander unterscheiden. So sind einige Weinflaschen beispielsweise lang und dünn, andere wiederum sind kürzer und „bauchig“.

Zu den den wichtigsten und am häufigsten verwendeten Arten von Weinflaschen gehören die folgenden:

Bordolese (Bordeaux) - Ihren Namen hat sie von der Gegend um die französische Stadt Bordeaux, dem Produktionsgebiet des gleichnamigen Weins. Diese Flasche verfügt über einen zylindrischen Körper, eine sehr ausgeprägte Schulter und einen kurzen Hals. Die Höhe beträgt etwa 30 cm bei einem Fassungsvermögen von 75 cl. Es gibt auch konische Versionen der Bordolese (mit stärker ausgeprägten Schultern) und eine Variante namens Bordolese mit hoher Schulter (oder Bordolese Golia), die für Weiß- und Rotweine von besonderem Wert verwendet wird.

Borgognotta oder Borgognona - Ihren Namen hat sie von der französischen Region Burgund, einem bekannten Weinbaugebiet. Eine Flasche mit ausgeprägter Basis, zylindrischem Körper, schlanker Schulter und langem Hals. Die Höhe beträgt etwa 31 cm bei einem Fassungsvermögen von 75 cl.

Renana oder Alsaziana (Rhein oder Elsässer) - Diese Weinflasche stammt aus dem Rheingebiet. Sie ähnelt in ihrer Form sehr der sogenannten Alsaziana-Flasche (Elsässer), die etwas kürzer ist. Die Renana-Flasche (Rhein) verfügt über einen tief ausgeprägten Boden, einen langen Hals, eine Höhe von etwa 35 cm und ein Fassungsvermögen von 75 cl. Sie wird auch „Flöte“ genannt.

Albesia - Eine Weinflasche, die nach der piemontesischen Stadt Alba in der Langhe benannt ist. Die Albesia ist eine Flasche mit ausgeprägtem Boden, zylindrischem Körper, kurzem Hals und wenig ausgeprägter Schulter, einer Höhe von 30 cm und einem Fassungsvermögen von 75 cl.

Sciampagnotta (oder Champagnotta) - Ihren Namen hat sie von der französischen Region Champagne, dem Produktionsgebiet des gleichnamigen Weins. Ihre Form zeichnet sich durch eine sehr ausgeprägte Basis, einen zylindrischen Körper, eine schlanke Schulter und einen langen Hals aus. Die Höhe kann je nach Fassungsvermögen sehr unterschiedlich sein: Neben dem Standard-Fassungsvermögen von 75 cl gibt es die Mignonette mit 20 cl sowie Versionen mit einem Fassungsvermögen von mehreren Litern (wie Magnums, Jéroboams, Mathusalem usw.)

Champagne Cuvee - Eine Flasche, die der Champagnotta ähnelt, jedoch über eine etwas breitere Basis verfügt.

Marsalese - Eine Flasche, die traditionell für Marsala-Weine verwendet wird und sich durch ausgeprägte Schultern sowie einen ausgeprägten Hals auszeichnet.

Pulcianella oder Bocksbeutel - Diese Flasche wurde nach Montepulciano benannt, einer toskanischen Stadt in der Provinz Siena mit einer großen Weintradition. Die Form erinnert an die typische Korbflasche mit ausgeprägtem Boden, Bauch, sehr ausgeprägter Schulter und kurzem Hals. Die Höhe beträgt im Allgemeinen 20 cm und das Fassungsvermögen 75 cl.

Porto - Diese Flasche enthält den gleichnamigen portugiesischen Likörwein aus dem Gebiet von Porto. Sie zeichnet sich durch ihre niedrige, gedrungene Form und ihre ausgeprägten Schultern aus und wird oft auch für andere Wein- oder Likörsorten wie Madeira oder Sherry verwendet.

Anforetta Provençal - Eine typische Flasche für Côtes de Provence-Weine, die aus dem Weinbaugebiet an der Südküste Frankreichs in der historischen Region Provence stammen.

In unserem Online-Katalog finden Sie eine große Auswahl an Weinflaschen-Modellen aus weißem und antikgrünem Glas mit unterschiedlichem Gewicht und Fassungsvermögen und verschiedenen Mündungen. Erwähnenswert ist die Bacco, eine Flasche in klassischer Form mit weichen Linien, die in dunklem Glas erhältlich ist und sich daher ideal für die Konservierung eines ausgezeichneten Rotweins eignet. Ebenso die Modelle Valeria und Virginia mit ihrem modernen, innovativen Design, die in dunklem und transparentem Glas erhältlich sind und sich für die Konservierung von Weiß-, Rosé- oder Rotweinen eignen. Die Glasflaschen für Wein können auf Wunsch auch individuell gestaltet werden, indem Ihre Marke als Relief aufgebracht oder die Flasche mit verschiedenen Arten von Dekorationen versehen wird. Verleihen Sie Ihren Produkten einen Hauch von Luxus und Einzigartigkeit!

Schauen Sie sich unser breites Angebot an Glasflaschen für Wein an und wählen Sie jene, die die Besonderheiten Ihres Produkts am besten zur Geltung bringen. Lassen Sie uns Ihre Anfragen zukommen, und einer unserer Vertriebsmitarbeiter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen ein individuelles Angebot zu unterbreiten.


Glasflaschen für Wein: die richtige Wahl

Die Kenntnis des Weins beginnt bereits vor der Verkostung bei der Flasche, denn an ihr kann man erkennen, um was für ein Produkt es sich handelt. Der Weinkenner weiß, dass die richtige Glasflasche - transparent oder dunkel, mit oder ohne Boden, mit längerem oder kürzerem Hals, mit Korken oder Kapselverschluss - ein Schlüsselelement darstellt, das bei der Kaufentscheidung zu berücksichtigen ist. Einer der Faktoren, die der fachgerechten Konservierung von Wein zugrunde liegen, ist der Schutz vor Licht, daher ist die Farbe der Flasche auch zur Vermeidung von Oxidation äußerst wichtig. Sie ist außerdem wichtig, wenn der Wein reifen soll: Je dunkler das Glas, desto mehr behält der Wein seine organoleptischen Eigenschaften. Aus diesem Grund wird bevorzugt dunkelgrünes Glas für Rotweine und helles Glas für Weißweine verwendet. Die Dicke der Flasche ist ebenfalls von Wichtigkeit, wenn sie für Schaumweine gedacht ist, denn sie verhindert, dass die Flasche während der Lagerung bricht oder platzt. Nachdem die Eigenschaften der Flasche definiert wurden, steht eine große Auswahl an Modellen zur Verfügung - von sehr modernen und Design-Flaschen bis hin zu traditionelleren Modellen wie die klassischen Bordolese oder Borgognotta.